Die Anmeldung


 

Mit dem untenstehenden Onlineformular könnt Ihr euch zur Ski- und Snowboardfahrt anmelden. Im Anschluss bekommt Ihr per E-Mail eine Bestätigung sobald die Anzahlung bei uns eingetroffen ist.

 

Alternativ könnt Ihr auch unser aktuelles Anmeldeformular ausdrucken und uns dieses ausgefüllt per Brieftaube, E-Mail, Post oder Fax an eine der unten angegebenen Adressen zukommen lassen.

 

Bei Rückfragen helfen wir Euch gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.

 

Jugendarbeit für Aukrug e.V.

Böker Straße 42a

24613 Aukrug

Email: info@jafa-online.de

Fax: 04873 / 20 35 734

(Die JafA-Geschäftsstelle ist in der Regel jeden Freitagnachmittag besetzt.)

 

Lutz von der Geest

Fahrtenleitung Osterfahrt

E-Mail: lutz@vondergeest.com

Tel: +49 4873 94 51

 

Lukas Baum

Fahrtenleitung Silvesterfahrt

E-Mail: lukas@jafa-online.de

Tel.: +49 176 2486 8317

Onlineanmeldung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teilnahmebedingungen:

Der angegebene  Fahrtenbeitrages  ist bis spätestens 4 Wochen vor Fahrtenbeginn auf das unten angegebene Konto der JafA zu überweisen.  Ein Rücktritt ist jederzeit möglich. Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Fahrtenbeginn wird nur die Anzahlung einbehalten. Bei Rücktritt ab zwei Wochen vor der Fahrt werden 50% des Beitrages erhoben. Bei Rücktritt ab zwei Tagen vor der Fahrt erfolgt keine Erstattung des Fahrtenbeitrages. Bei grobem Verstoß gegen die Hausordnung oder sollten Teilnehmende trotz mehrfacher Hinweise eine untragbare Belastung für die Gruppe darstellen, kann die unverzügliche Rückholung durch die Erziehungsberechtigten verlangt werden. Ich bin mit medizinischen Maßnahmen einverstanden, die ärztlicherseits für erforderlich gehalten werden, auch wenn eine Zustimmung des Erziehungsberechtigten im Einzelfall nicht oder nicht rechtzeitig eingeholt werden kann. Mein Kind ist gesund, frei von ansteckenden Krankheiten und den besonderen Anforderungen der Ferienfahrt gewachsen. Wir weisen darauf hin, dass alle Teilnehmenden entsprechend ihres Alters innerhalb der Freizeiten im Rahmen der Jugendschutzgesetze und nach verantwortlicher Entscheidung der Fahrtenleitungen freie Zeit zur eigenen Gestaltung erhalten und sich in Kleingruppen auch ohne die Begleitung eines Gruppenleiters auf der Piste bewegen dürfen. In dieser Zeit muss sich die Aufsichtspflicht darauf beschränken, Verhaltensmaßregeln zu erteilen. Für Schäden, die Teilnehmende durch Übertretung von Gesetzen (im Ausland auch des Gastlandes) oder Nichtbefolgung der Anweisungen der Betreuer entstehen oder die sie anderen zufügen, wird keine Haftung übernommen. Auch haftet die  JafA nicht für mitgebrachte Gegenstände und Kleidung. Dies gilt insbesondere für evtl. Beschädigungen als auch für Verluste. Teilnehmenden wird empfohlen eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen. Bei Auslandreisen ist eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, die insbesondere auch die Kosten alpiner Bergung abdeckt. Auf der Reise entstandene Fotos dürfen vom Verein genutzt und verbreitet werden.

Sonderkonto JafA-Skifreizeiten, Volks- u. Raiffeisenbank im Kreis RD eG, IBAN: DE67 2169 0020 0016 5059 10, BIC: GENODEF1SLW